Montag, 5. Mai 2014

Glücklich genäht...


Gestern durfte sich unser verschworenes Nähgrüppchen wieder in der Villa Stucki in Bern treffen und wir haben uns glücklich genäht, gegessen und geplaudert. Besonders freut mich, dass ich einen meiner lang gehegten Wünsche umsetzen konnte und wir alle auch an einem gemeinsamen Projekt gearbeitet haben. Nun könnten wir mit unseren Stickrahmen-Bildern eine ganze Wand schmücken und mein Exemplar ist für mich ein tolles Andenken an diesen schönen Sonntag. Vielen Dank liebe Mimi für all deine Arbeit und die Organisation. Ich freu mich schon aufs das nächste Mal....

.... und liebe Frau Cmok, die Schoggi ist schon weg, die hat richtig gut geschmeckt!

Kommentare:

  1. Liebe Barbara, das hört sich wirklich nach einer schönen Zeit an. Und die Stickrahmen sehen super klasse aus.
    Herzliche Grüsse von Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hach, schön war's! Dankeschöööön!
    Es schöns Tägli und bis bald, lealu

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee mit dem Stickrahmenbild war ja so toll...ich muss jetzt meines nur vor den kleinen Grazien-Patschhändchen retten...es scheint auch ihnen zu gefallen...DANKE...nochmals dafür...!
    Ganz liebe Grüsse
    Gabi
    ...und Schoggi muss immer sofort gegessen werden...sie wird nicht besser...das sagt zumindest mein Mann...!

    AntwortenLöschen
  4. Merci für dein Kommen und vorallem auch für deine Vooorarbeit, wir hatten alle unseren Spass, oder?
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  5. Die Stickrahmen sind so toll und individuell geworden, da habe ich ja ganz schön viel verpasst ;o)
    Ich hoffe, es gibt bald Neuigkeiten, ich halte euch auf dem Laufenden!!
    Ganz liebe Grüsse
    Martina

    AntwortenLöschen