Montag, 2. August 2010

Schürzenfieber...

In letzter Zeit trage ich öfters eine Schürze. Nicht nur weil sie praktisch sind, sondern weil ich sie auch äusserst dekorativ finde. Ich mag solche bunten Stoffe, aber als Rock wären sie für mich 'too much'. Das Schnittmuster habe ich einer geschenkten Schürze von 'little Sewsie' abgenommen. Nur die Form der Tasche hab ich leicht verändert. Gestern, an unserem Nationalfeiertag, hab ich mit diesem Kleidungsstück geglänzt. Da mein Mann zufälligerweise ein rot-kariertes Hemd getragen hat, haben wir ein wenig wie Heidi und Geissenpeter ausgesehen. Und nein, davon wird es hier keine Bilder geben...

Kommentare:

  1. die ist zucker barbara ;0) lieber gruss -nicki-

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Barbara!
    Die Schürze ist echt schön geworden! Die würde ich glatt auch noch anziehen, obwohl ich es so gar nicht mit Schürzen habe.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  3. Heidi und Peter... das hätte aber gepasst... herzlich Piri

    AntwortenLöschen
  4. Hola: precioso, muy bonito, me encanta. besotes
    siento no hablar tu idioma

    AntwortenLöschen
  5. oh ja, schürzenfieber :-)))) den virus hab ich grad auch weil ich eine soooooooo schöne schürze bekommen habe :-)))

    ganz es liebs grüessli
    katja

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Barbara,

    ich bin zwar keine Schürzenträgerin aber deine Schürze sieht klasse aus.

    LG Anita

    AntwortenLöschen
  7. wie schade, das bild wär sicher sehenswert :-) herzliche grüsse, daniela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Barbara!
    Ich fidne deine schürzen allesamt ganz super klasse und hoffe, dass wir davon noch mehr sehen werden ;-) Vor allem die vielen bunten Farbn sind einfach toll!
    Wünsche dir einen ganz tolen Tag und sende liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  9. liebe barbara...
    und ich muss sagen, deine schürzen werden auch immer farbenfreudiger. soll ich doch mal eine schürze tragen? denn wenn ich sie mir so anschaue, entwickle ich langsam gefallen daran..lach

    ganz liebe grüsse eve

    AntwortenLöschen