Montag, 23. November 2009

Auch ich kann nicht widerstehen...

Diese zwei handgemachten Sachen habe ich gestern gekauf. Eine stille Leserin hat mir letzte Woche ein Mail geschrieben und von einer Verkaufsausstellung auf einem Schiff in Maur erzählt. In unserer kurzen freien Zeit hat mich dann mein Liebster am Sonntag kurz über den Hügel zum Greiffensee gefahren und der Ausflug hat sich wirklich gelohnt. Die beiden Näherinnen Susanne und Bea machen genau solche Sachen, die mir so gut gefallen. Alles ist ganz sorgfältig genäht und die Stoffzusammenstellungen sind richtig toll.

Die Auswahl war wirklich riesengross, ich hätte mir noch mehr Zeit zum Fotografieren nehmen sollen. Aber richtig spannend war natürlich das Gespräch mit den zwei Standfrauen. Leider haben die zwei bis jetzt noch keinen eigenen Blog, wer mit ihnen in Kontakt treten möchte, kann sich bei mir melden. Dann gebe ich sehr gerne die E-Mail-Adressen weiter. Beide nähen auch auf Bestellung. Das war der Auftakt von der diesjährigen Marksaison. Nächsten Samstag bin ich zuerst in Zürich auf dem Röschibachplatz (Bahnhof Wipkingen) und besuche dann diese Blogfrau, gleich darauf geht es dann nach Rüschlikon, denn den Stand von Maya Pfeilinchen muss man unbedingt auch gesehen haben.

Reizen würde mich dann am Sonntag noch ein Ausflug nach Maisprach, aber ob das aufgeht, weiss ich noch nicht. Auf alle Fälle wünsche ich diesen Frauen und allen, die fleissig für ihre Märkte arbeiten viel Spass und viel Erfolg.

Kommentare:

  1. uih barbara diese stände sehen ja allerliebst aus... und gleich auf den ersten blick entdecke ich doch zwei sachen die ich unbedingt haben müsste :-)

    deine ausbeute ist auch sehr schön! Die Tasche ist super schön, ist das unten "Wachstuch"? Und der Elch... zum fressen süss!!!

    und danke für deine "Werbung"... jetzt werd ich gleich ganz verlegen und muss mich noch ein bissel mehr sputen...

    vo härzä äs liäbs grüässli -maya

    AntwortenLöschen
  2. liebe barbara...
    deine erworbenen schätze sind hübsch, ich liebe so verspielte accessoire`s.
    ich würde auch gerne an mayas stand kommen, muss noch schauen ob es klappt... hab dann nachtdienst... und muss schauen wie fit ich dann bin..
    ganz liebe grüsse eve

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Stadtmaus, was du so alles findest! Bei so einem bunten kreativen Angebot hätte auch ich nicht wiederstehen können. Nur leider legen bei uns keine Schiffe an. ( schmunzel, kicher, ) Also komme ich auch nicht in Versuchung. Herzlich die Landmaus

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich doch nach einem sehr vielversprechenden Proramm an bei dem ich dir ganz,ganz viel Freude wünsche !Und ganz richtig so, man muss nicht immer widerstehen müssen, manchmal sollte man sich auch selbst ein paar Herz und Sellenwärmer gönnen!Einen wundervollen Resttag und viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Barbara!
    Schön sind sie deine neuen Einkäufe! Und überhaupt ein toller Verkaufsstand! Da kann man sicherlich gut stöbern!
    Liebste Grüße und dir noch einen schönen abend, Anna

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe solche Märkte!! Tolle Sachen hast du dir gekauft,der Elch gefällt mir besonders!
    LG,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  7. Ein wirklich schöner Stand. Da hätte ich mich sicherlich auch nicht zurückhalten können ;o).
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja mal ein schöner Ort für eine Weihnachtsaustellung...und die Stände sind mit ganz tollen Sachen bestückt
    und D a n k e fürs Werbungmachen!

    herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Barbara
    Ja, ja, Du kannst bei uns auch einen Türkranz machen. Wir haben als Grundkranz Strohkränze von ca 20/25cm Durchmesser. Ich habe jedes Jahr einen grösseren, ohne Strohkranz als Grundlage hergestellt. Tannenkries, Grünzeug etc, hat es genügend.
    Schau mal hier:
    http://popi.lorenzetti.ch/2008/07/07_chranze_03.html
    http://popi.lorenzetti.ch/2008/07/07_chranze_05.html
    http://popi.lorenzetti.ch/2008/07/07_chranze_08.html

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Sachen hast du dir gekauft! Der süsse Elch hat es mir besonders angetan.
    Schöne Märkte stehen auf deinem Programm. Leider kann ich an diesem Wochenende keine der Ausstellerinnen besuchen, da ich nach Deutschland fahren darf...
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Barbara,
    das sind aber auch zwei ganz schöne Teilchen, die Du da gefunden hast! Ist ja auch witzig, - eine Ausstellung auf einem Schiff. Hat das Schiff verschiedene Stationen angefahren?

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  12. Hi Barbara,

    ja , so langsam gehts Richtung Weihnachten....wie dein Elch schon andeuted ;O)
    Die Tasche finde ich klasse, die du dir gekauft hast !
    Ihr habt ja schoene Ausstellungen...ich bin auch schon auf der Suche nach netten Adventsmaerkten....

    Liebe Gruesse
    Neike

    AntwortenLöschen
  13. Wow....so viele tolle Märkte habt Ihr? Ich bin auch immer auf der Suche...aber hier in der Gegend gibt es leider nicht so viele Kunsthandwerkermärkte *grummel*.
    Hübsche Teilchen hast Du mitgenommen!
    LG BINE

    AntwortenLöschen
  14. So viele liebevoll genähte Sachen, da hätte wohl jede von uns etwas gefunden.
    ...klar gibt es bei mir 'ne Übernachtungsmöglichkeit und nach Weihnachten läuft hoffentlich auch mal wieder alles geordneter ab...
    Die Frau von Alpenschick und Filztraum würde ich schon sehr gerne einmal kennenlernen ;o))

    Hab eine wunderbare Woche. Liebste fraeuleins-Grüße

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. ob mir euis ächt über de wäg gloffe sind.....???
    s'härzli uf em underschte foto,ganz links usse,hanget sitt säbem wunenänd a euisere huustüre! s'hät eifach mitmüesse...
    liebi grüessli,
    filz-t-raum.ch

    AntwortenLöschen