Mittwoch, 24. Juni 2009

Ein holländisch-deutsches Carepaket...

Seit ein paar Wochen kommen die Päckchen bei uns ganz früh am Morgen an. Als gute Hausfrau war ich schon um 8 Uhr mit Lüften fertig und wollte gerade die Fenster wieder schliessen, da konnte ich den Pöstler beobachten, wie er meinen Briefkasten füllte. Ach, welche Pracht durfte ich da beim Öffnen des Pakets betrachten...

Frl. Sewsie hatte mich vor ein paar Wochen gefragt, ob ich denn etwas aus Holland gebrauchen könnte und da wir total auf die Schokostreusel stehen, nahm ich das Angebot sehr gerne an. Die sind bei uns nämlich nicht erhältlich, obwohl sie vor etwa 2 Jahren am Bahnhof Müsterchen verteilt haben. Da sich die liebe Sewsie gedacht hat, dass sie das Päckchen richtig lohnen soll, hat sie auch noch einen Rübensaft, Bonbons und ein süsses Bändchen dazugepackt. Leider war sie nach dem Gang zur Post total geschock von dem Porto, dass da verlangt wurde. So hat sie das Paket wieder nach Hause getragen und es einer Freundin mitgegeben, die zufälligerweise gerade in der Schweiz Urlaub macht. Ja, die Landesgrenzen zwingen uns dazu, erfinderisch zu sein.

Liebe Simone, herzlichen Dank für die vielen lieben Sachen, die du für uns so nett zusammengestellt hast. Ich freue mich so darüber und werde jetzt jeden Tag schon beim Frühstück an dich denken.

Liebe Grüsse

Barbara

Kommentare:

  1. gerne doch, gerne doch, immer wieder gerne. und so erfinderisch muß frau gar nicht sein. beim nächsten mal wirds halt ein etwas "leichteres" päckchen...
    vg,
    frl. sewsie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frau von Alpenschick und Filztraum...wenn ich das so sehe, dann..... dann kommt doch glatt der Neid hervor... (ja ja...neid ist ein ganz ganz schlechte eigenschaft, aber ich darf das heute....)

    der zwieback mit der schoggi... lecker... aber am aller aller besten... der ZUCKERÜBENSAFT... aber ich mag den klaren lieber, obwohl dieser klare Zuckerübensaft an mind. 10 kg. meines übergewichtes schuld ist :-)

    einen wunderschönen tag im kreise ihres weltreisenden wünscht ihnen

    madame von und zu pfeilinchen (die heute mal wieder extrem gute laune hat....)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Barbara! Das finde ich sehr lustig, denn diese leckeren Streusel lasse ich mir auch immer aus Holland mitbringen. Aber nur DeRutjer muss es sein! Das sind die besten!!! Dann lass sie dir mal schmecken!
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  4. Der Schokostreusel ist aber auch mal super lecker! Den essen meine Zwerge auch gerne und der steht auch immer bei uns im Schrank!
    Liebe Grüße
    s.
    die vor ein paar Tagen unbedingt Vla kaufen musste! ;O)

    AntwortenLöschen
  5. War auch ein Besen im Paket?

    Die holländischen Schokostreusel sind wirklich eine nette Abwechslung auf dem Frühstückbrot.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heike, liebe Sewsie, ich habs begriffen. Weiss auch nicht, wie das passieren konnte, ausgerechnet im Titel. Schäm und änder...
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Barbara,

    falls sie Dir schneller als erwartet ausgehen,...von uns aus sind es nur ein paar Flugsekunden bis zum holländischen Streuselregal !

    Herzliche Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  8. Ich glaube es ja nicht!! Das Holland-Band habe ich vom Stoffmarkt in Enschede mitgebracht(s.Stoffmarkt Post)! Und nun sehe ich es bei Dir.
    Zufälle gibt es!!

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  9. @ ela, vielen lieben Dank für dein Angebot, wer weiss, vielleicht komme ich darauf zurück
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. hhhhmmm, lecker!
    Die Holländer haben aber auch leckere Sachen ...
    bei uns gibt es immer Vla ;))
    Zum Glück wohnen wir nur 2 Autostunden von Holland entfernt!

    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  11. Eliane Zimmermann3. Juli 2009 um 00:07

    ich musste kürzlich meine zwei bücher zu farfalla nach uster schicken, für die aromatherapiebibliothek der kunden, und wunderte mich, warum der postbeamte so druckste. fiel fast in ohnmacht: 30 euro für zwei bücher (wesentlich dünner als die bibel!). deswegen verstehe ich dass die schokoschtreusel warten mussten! bei mir ist die internetleitung wieder so gestört, so dass ich nur noch mini-blogrunden machen kann....

    AntwortenLöschen