Sonntag, 1. Juli 2012

Fauler Sonntag...


Eigentlich war ich heute Morgen schon ganz früh wach, denn um 5 Uhr zog der erste Hagelzug über Zürich. Der zweite kam dann nach 8 Uhr und das unglaubliche Wasserrauschen und das Hämmern der riesigen Eisklumpen hat uns dann entgültig aus den Betten vertrieben. Im Garten ist zum Glück nicht viel kaputt gegangen, Blätter liegen auf dem Boden, einige Äpfel sind zerschlagen, aber wenn man sich diese Bilder aus der Nachbarschaft anschaut, hatten wir noch richtig Glück. So richtig in Gang gekommen bin ich dann den ganzen Tag nicht. Eine doofe Erkältung hat mich gleich wieder zu zwei Schläfchen getrieben. Zwischendrin war dann aber noch Zeit, die netten neuen Sachen zu bewundern, die in den letzten Tagen hier Einzug gehalten haben. Den herzallerliebsten Schlüsselanhäger auf dem oberen Bild habe ich von Mimi bekommen. Sie hat letzten Dienstag, nur für einen Kaffee mit mir, einen kurzen Ausflug nach Zürich gemacht. So lieb!

Und diesen Anhänger aus dem Atelier Coquet habe ich am Montag auf dem Mercato Rimini gekauft. Das ist jeweils eine der wenigen Möglichkeit für uns Frauen, auch mal die herrlich südländische Atmosphäre der Männerbadi zu geniessen. 

Kommentare:

  1. Oh, das richtige Wetter für eine Erkältung. Ich wünsch dir ganz schnell gute Besserung. Liebi Grüessli, lealu

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung!!!

    Ist schon noch spannende mit dem Wetter gestern! Bei uns, 10 km, weiter weg hats nur ein wenig geregnet und als ich dann später die Bilder von Zürich sah dachte ich zuerst das sei ein witz!!

    Der Anhänger und die Kette sind ganz zauberhaft!

    grüässli -maya

    AntwortenLöschen
  3. Gemütlich war es wirklich vor einer Woche beim grünen Kaffee und danke für den link zum Ketteli, ich schau jetzt dann gleich mal nach.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen