Freitag, 13. Juli 2012

Fertig...


Heute beginnen in Zürich die Schulferien und wir feiern das mit einem grossen Strauss Sonnenblumen. Unser Sohn hat heute die Sekundarschule abgeschlossen und nun haben wir keine richtigen Schulkinder mehr. Die obligatorischen Jahre sind vorbei und das ist auch für uns Eltern ein tolles Gefühl der Freiheit. Natürlich geht es im Herbst wieder weiter. Ein Kind kommt neu ans Gymnasium und eins startet mit dem Studium, aber vorher darf mal richtig ausgeruht werden.
Bereits gestern haben wir an der Schule mit unseren Kindern gefeiert und zu unserer grossen Überraschung glänzte unser Sohn als Leadgitarrist, wer hätte das gedacht, nachdem seine elektrische Gitarre die letzten 3 Jahre unbeachtet im Estrich verbracht hat.

Nun beginnen auch die schönsten Wochen in Zürich. Die Stadt wird ganz ruhig und in den Restaurants, am Strandbad und in den Trams gibt es viel Platz. Heute Abend folgen wir dem Aufruf dieses herrlichen Plakats...


Kommentare:

  1. viiiiel spass heute abend!!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. liebe barbara...
    wahnsinn wie die zeit davon rennt. jetzt sind die kinder schon fast gross und gehen ihre eigenen wege. ich sehe es an elena, war sie doch noch ein kleines baby, dass nur in meinen armen lag. jetzt klettert und klimmt sie alles hinauf, rennt umher und will die welt entdecken. schön das die zeit nicht still steht, doch wünscht man sich einfach den pauseknopf zu drücken und zurück zu spulen und elena nochmals als baby halten zu können. ach alles entwickelt sich so schnell.

    ich wünsche euch viel liebe und neue entdeckungserlebnisse und dass man sich bald wieder sieht.

    ganz liebe grüsse eve

    AntwortenLöschen
  3. oh ja, die ferien geniessen wir auch schon sehr :-) morgen werden wir mal nani und neni besuchen und am mittwoch dann freunde in neftenbach, dann gehts wieder kurz heim um papa und die velo zu holen und dann gehts ins schwäbische ländle :-) ach ich freu mich so einfach ein bissl rumzutingeln...

    ist montag oder dienstag abend in zürich irgend ein makt oder sowas in der art? dann könnte ich elia vielleicht noch in die stadt locken und dir bescheid geben :-)))

    AntwortenLöschen