Sonntag, 28. Juli 2013

Ironman Zürich 2013


An das Leben eines VIP's könnte ich mich glatt gewöhnen. Heute durften wir herrlich sonnige Stunden als Gäste am Ironman in Zürich verbringen. Mit lieben Freunden, perfekt umsorgt und bewirtet. Zwischendrin konnte man sich im 26 Grad warmen Zürisee erfrischen. Die absolute Krönung dieses Sommertags war dann natürlich noch der Sieg  des Lokalmatadors Ronnie Schildknecht, der mit der 7. Goldmedaille hintereinander am selben Austragungsort gleichzeitig auch noch einen Weltrekord aufgestellt hat. Herzliche Gratulation! Lieben Dank auch an die edlen Spender unserer Tickets und ein grosses Kompliment an das Gastgeberteam.
Dafür lohnt es sich, sonntags um 5 Uhr aufzustehen.

Kommentare:

  1. da hätte es mir auch sehr gut gefallen :-))) und ja, schön, dass ein lokaler gewonnen hat!!!

    glg
    katja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barabara,

    du hast recht das Wetter war traumhaft,
    wir haben tagsüber geschafft und abends das laue Sommerwetter am Zürisee genossen... es war traumhaft...ich hab auch noch einen Blick auf die letzten Läufer werfen können... meine Hochachtung vor dieser Leistung...

    LG Augusta

    AntwortenLöschen