Dienstag, 8. Juni 2010

Markttag...

Dienstags und freitags gehe ich oft auf den Markt. Das ist einfach ein ganz anderes Einkaufsfeeling als beim Grossverteiler. Meistens genügt mir der kleine Markt bei uns um die Ecke, denn eigentlich reichen zwei gute Gemüsehändler um sich mit allem einzudecken. Heute gabs sogar Salami und Joghurt. Die wunderbaren Rosen mussten auch noch mit. Schade, dass ich euch keine Duftprobe schicken kann.

Kommentare:

  1. ein richtiges "stilleben" hast du da aufgebaut, ich rieche förmlich die frischen düfte- tolles bild!!!
    lg von angela

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich gehe auch sehr gerne auf den Markt, liebe Barbara !Allerköstlichste Dinge hast du da zusammen getragen ;o)!GLG,Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Barbara,
    Ich kann mir den Markt richtig vorstellen denn Du hast mir ja gezeigt wo er jeweils ist. Das Gemüse, die Blumen und Aprikosen sehen zum Reinbeissen aus. Ja, frisches Marktgemüse ist besser als Grossverteiler Gemüse. Dein neues Layout finde ich übrigens wunderschön.
    GllG
    Hanni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Barbara!
    Mmmh... Lecker! Wann kann ich vorbei kommen ;-) Ich liebe Märkte auch sehr und kaufe grne dort ein!
    Dein Blog hat ein schönes neues outfit bekommen!
    Viele liebe Grüße und danke auch für deinen Kommentar, annalein

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Stadtmaus, ich habe eine Duftrose erhalten und sie mit Rhabarber zu Konfi verarbeitet. Ich teile auch gerne ein Marmeladenbrot mit dir....
    Landmaus

    AntwortenLöschen
  6. mmmhhhh... sieht lecker aus. Ich darf am Freitag auch wieder (Bürkli-)Marktluft schnuppern, aber ich komm meist mit leeren Taschen nach Hause, weil ich vor lauter Arbeit gar nicht zum Einkaufen komme:-/
    Lg Franziska

    AntwortenLöschen
  7. ja ich auch.....bei uns ist mittwoch und samstag markt....ich geh aber auch viel zum bauern....
    sieht guuuuut aus deine einkäufe!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen