Dienstag, 15. Mai 2012

Vorbereitungen 2...

Gut vorbereiten kann man auch schon mal die Tischtücher. Ich habe alle zusammen gesucht und frisch gewaschen. Schon das hat ganz schön lange gedauert. Aber beim Bügeln hab ich mich an diesen Blogeintrag von Raumdinge erinnert und gleich mal etwas Neues ausprobiert.

Um eine ganze Tischdecke zu bestempeln, fehlt mir wohl die Ausdauer, aber so eine einzelne hübsche Ecke sieht doch auch schön aus. 


Kommentare:

  1. Sieht wirklich super süss aus.

    Muss ich mir merken.
    Lieben Dank für diese Inspiration.

    Gruss Karin

    AntwortenLöschen
  2. Die gefällt mir auch super gut. Akzente zu setzen find eich viel interssanter als die ganze Decke voll zu stempeln.

    LG
    Petronella

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow, ja seeeeeeeehr hübsch sogar!
    Liebe Grüsse
    Marielle

    AntwortenLöschen
  4. ...wau das hast du ja toll hingekriegt...sieht richtig sommerlich frisch aus...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht wunderschön aus! Wir haben Spitzendeckchen früher auch beim Töpfern verwendet - erzielen auf Ton auch schöne Strukturen.
    Eine ganze Decke voll muß auch wirklich nicht sein, zumal das leicht sehr bunt aussehen kann.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  6. Eine wundervolle Idee!

    LG
    SelMama

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine schöne Idee, die Konfirmation zu Hause zu feiern! Wäre auch eine Idee für uns - aber bis es soweit ist, habe ich ja noch ein bisschen Zeit ;-)
    Wunderschöne Tischdecken stehen schon bereit. Deine selbst bedruckte Tischdecke sieht richtig toll aus und passt wunderbar dazu!
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  8. die oberste decke kommt mir seeeehr bekannt vor:-)))

    glg
    katja

    AntwortenLöschen