Donnerstag, 24. Januar 2013

Kelso...


Als ich bei Cotton & Color diesen Stoff sah, wusste ich sofort, dass daraus etwas für meine Tochter entstehen muss. Heute hab ich ihn angeschnitten und eine Hülle für ein Hirsespreukissen genäht. 
Hinten mit ein paar Sternchen und Hotelverschluss.
Die Füllung gibt es im Coop City in Bioqualität für etwa 20 Franken.

Der Posttitel lautet Kelso, weil seit letztem Herbst ein kleines Äffchen aus dem Zoo Zürich verschwunden ist.

Kommentare:

  1. Liebe Barbara,

    allerliebst ist das Kissen geworden. Das Muster des Stoffes ist ja wirklich niedlich.
    Ein schönes Wärmekissen, bei diesem kalten Winterwetter !

    Liebe Grüße Augusta

    AntwortenLöschen
  2. So von oben betrachtet sieht das Kelsomuster wie kleine Spinnen aus. Für mich kein Problem. Ich mag Spinnen, aber noch lieber seh ich im Zoo die kleinen Äffchen.
    So oder so, das Kissen gefällt mir.

    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen

  3. ♥ en u schöni Idee,
    u dis Töchterli isch wieder glücklich!
    glg Nathalie

    AntwortenLöschen