Freitag, 26. November 2010

Schnee...

Jetzt ist sie endgültig da! Die Zeit in der man doppelte oder dreifache Schichten Kleidung tragen muss, wo Tram und Busse morgens überfüllt sind, wo es auf Trottoirs rutschig ist und sich in der Garderobe kleine salzige Pfützen sammeln...

Eigentlich mag ich das alles gar nicht! Als ich aber heute morgen aus dem Fenster auf dieses Winterwonderland blicken durfte, fand ich es aber doch so bezaubernd, dass ich gleich im Pijama die ersten Fotos gemacht habe....

Zudem habe ich festgestellt, dass mir unser zartblaues Vorhäuschen plötzlich wieder gefällt...

Kommentare:

  1. in der stadt mit pfützen und überfüllte busse mag ichs auch nicht, aber im wald mit den hunden ist es wuuuuuunderschöööööön!!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. ich schliesse mich mal lee-ann ann. auch wenn ich keinen hund hab :-))

    glg
    katja

    AntwortenLöschen