Sonntag, 7. November 2010

Alles verpackt...

Hier wird grad für alles eine passende Hülle gebastelt. Als Grossstadtheidi braucht natürlich vor allem mein Pass ein nettes Mäntelchen. Als Grundlage hat mir diese Pixi-Hüllen-Anleitung gedient. Ich habe einfach die Grösse angepasst. Da das Modell oben die Hülle ist, die sicher bei mir bleibt, habe ich mein Alpenschick-Label ganz prominent auf die Vorderseite genäht. Sonst mache ich das jeweils dezenter...

Und weils soviel Spass macht, habe ich noch ein paar mehr genäht. Die Zutaten, die ich von der lieben Letizia bekommen habe, haben mich richtig inspiriert. Die alten Sachen aus der Fundgrube mit neuen Stoffen und modernen Bändern zu kombinieren ist eine richtige Herausforderung. Und da ich ganz viele Dinge bekommen habe, kann ich auch richtig verschwenderisch damit umgehen. Sonst werden solche Schätze ja immer ewig gestreichelt und nicht verbraucht. Was ja eigentlich richtig schade ist.

Sowieso ist bei mir grad Serienproduktion angesagt. Letzte Woche habe ich auf Alpenschick mein erstes Handytäschchen gezeigt. Davon sind in dieser Woche noch mehr entstanden. Da ich ständig meine Werkzeuge und Zutaten suchen muss, kommt es mir sehr entgegen, wenn ich gleich mehrere ähnliche Dinge parallel mache...

Kommentare:

  1. ...wunderschön... und so praktisch...
    ich hab den internationalen pass meines hundes so verpackt♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. das ist ja ne süße Idee!
    super schön sind die Hüllen geworden ;o))
    lg
    karla

    AntwortenLöschen
  3. wow!!!!!! also mit dem teil lassen dich auch die amerikaner gerne ins land :-)))))))))
    und ich finde das ALPENSCHICK sehr schön drauf denn ich find es toll wenn man sieht woher was schönes kommt :-))

    glg
    katja

    AntwortenLöschen
  4. liebe grossstadtheidi...
    einfach schweizerisch gut und schön.

    liebe grüsse eve

    AntwortenLöschen
  5. So was von süß sind deine Hüllen allesamt! Ganz liebe Grüße von Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön, oh wie toll, freu mich gerade überschwänglich, dass ich ein richtiges Näschen hatte und sofort gespührt habe, dass das was für Dich ist. G E N I A L was Du da gezaubert hast.

    AntwortenLöschen
  7. Püh, wie schaffst Du das, mehrere Blogs zu "bedienen"...ich bin ja mit dem einen manchmal schon fast überfordert...ne, aber arg im Rückstand...!

    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Barbara!
    Die Hüllen sind wirklich super toll geworden! Kompliment. Du hast immer so super Ideen!
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Hüllen hast du gezaubert!! ...und sie passen von der Gestaltung her ja so wunderbar zum roten Pass mit dem weissen Kreuz ;-) leider besitze ich zur Zeit nur eine ID.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  10. Aus deinen Schätzen hast du tatsächlich etwas so Wunderschönes gezaubert! Auch ihr könnt mit eurer Landesflagge und den Alpenlandaccessoires so herrliche Dinge machen, ebenso wie die Dänen oder die Schweden, aber stell dir einmal ein Passhülle mit unserer d..fen Fahne vor. Och nöööö, muss nicht sein ;o))).
    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  11. Ich gebe Petra recht! Euer Schweizer Kreuz ist einfach ein Hingucker!!!Deine Passhüllen sind super schön und die Handytäschen natürlich auch! Liebste Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  12. liebe barbarella,
    ich möchte dir nur mal kurz einen ganz herzlichen gruss schicken---einfach so--ohne veröffentlicht werden zu wollen---einfach mal so----wünsche dir ein feines wochenende---wir werden sicher davon lesen;o))
    sewsie

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Barbara,

    deine Hüllen sehen wunderbar aus.
    Total süß mit den Stickereien, gefällt mir sehr gut.

    Lieben Gruß Sandra

    AntwortenLöschen