Montag, 6. Dezember 2010

Wenn der Nikolaus zweimal klingelt...

Bei uns in der Schweiz legt der Nikolaus seine Gaben nicht in Stiefel, er bringt Mandarinen und Nüsse, Schokolade und Grittibenzen in einem Sack und manchmal braucht er auch die Hilfe der Paketpost...
Liebe Petra, du hast mir heute eine grosse, ganz unerwartete Freude bereitet. Ich weiss, dass es ein Stückchen weit auch Zufall war, dass dein Paket heute am Samichlaustag angekommen ist, aber ist das nicht richtig passend?
Ich danke dir ganz herzlich für die lieben Gaben, für all deine Kommentare und für deine Freundschaft. Ich drück dich ganz fest und schicke liebe Grüsse, geniess die Adventszeit mit all ihren Überraschungen. Je älter dass ich werde, umso mehr lass ich mich davon wieder verzaubern, ich glaub, das liegt heute auch an dir....
Barbara

Kommentare:

  1. Ui, da freue ich mich gleich mehrmals: zum einen, dass es tatsächlich heute am Nikolaustag angekommen ist, dann dass es heile geblieben ist und hauptsächlich natürlich, dass du!! dich freust! Du bist einfach ein Schatz und Schätze verdienen gelegentlich eine kleine Überraschung ;o). Ich drücke und grüße dich ganz herzlich zurück Petra

    AntwortenLöschen
  2. schönes päckli hast du da bekommen!!! und auch ich hab was davon - ich konnte nun endlich mal den blog von petra speichern und ich werd ich von nun an auch verfolgen :-)))

    glg
    katja

    AntwortenLöschen