Samstag, 6. Oktober 2012

Duftexplosion...





Zugegeben, im Laden ist mir der geballte Duft manchmal zu viel, aber wohl dosiert daheim empfinden wir die Lush-Produkte als puren Luxus. Ein Wellness-Kurzurlaub im heimischen Badezimmer....

... und auf welche blumigen Produktbeschreibungen die immer kommen!

Täschchen ausnahmsweise nicht selbst genäht, sondern aus Adelheids Glückswerkstatt.

Übrigens lass ich mich für solche Werbeposts nicht bezahlen. Angebote habe ich genug, aber bis jetzt hat mich noch keins so richtig gereizt. Wenn ich es in Zukunft doch mal mache, dann sag ich euch Bescheid.



Kommentare:

  1. Also aussehen tut es ja sehr schön. Bei uns in der Innenstadt hat auch eine Filiale eröffnet, aber allein der Geruch der aus dem Laden strömt, verursacht mir Kopfschmerzen, ich glaube im Laden selbst würde ich es nicht aushalten.
    Meine Schwester erzählte mir von einem grünen Badezusatz der die ganze Wanne in grün-glitzer einfärbt, sie war begeistert :)

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Der Duft im Laden ist mir auch zuviel! Aber ich liebe die Produkte! Ständig in Gebrauch sind bei mir die Dream Cream als Body Lotion und das Shampo Rehab (das in der CH aktuell Art. 31 heisst). Und natürlich immer wieder die feinen Kometen, die einfach Spass machen... genau bei Wetter wie heute ;-)

    Herzliche Grüsse
    Ladina

    AntwortenLöschen
  3. Die Bewohner im Niederdorf haben sich mal beschwert. Seither müssen sie die Türe immer geschlossen halten. :)) Ich nehm mir aber auch gerne mal ein Verwöhnerli mit nach Hause. :)
    Liebi Grüessli, lealu

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Großstadtheidi,
    durch Zufall bin ich neulich auf deine Seite geraten und war sofort begeistert. mein Sohn lebt seit ca. 1 1/2 jahren in Zürich und ich bin seither begeister von der Stadt.
    Dein toller Blog hat mich inspiriert auch meine Ideen in die www-welt zu setzen. Prima, ein neues Hobby !
    Deine Seite werde ich mit Interesse verfolgen, weil ich dann näher an Zürich bin !

    AntwortenLöschen