Dienstag, 10. Februar 2009

Ich kapituliere...


Den Sturm von gestern haben wir gut überstanden, und dann kam schon wieder der Schnee. Alle Rosaliestoffe, Schmetterlinge und Erdbeeren auf unseren Blog haben nichts genützt, es ist und bleibt Winter und jetzt finde ich mich damit ab.

Vor genau einem Jahr sind wir vor dem schweizer Winter nach Florida geflüchtet. Eine sehr gute Idee, wie ihr auf diesen Bildern seht. Damit ist auch die Frage beantwortet, wie das süsse Baby vom gestrigen Blog heute aussieht.

Kommentare:

  1. oh wow...das sind jo traumhaft schöni bilder...au das vom stiefmüatterli!!!
    hach...so as hüsli am wasser...das wär min traum!
    i merk grad...i han no ganz viel träum ;-)))!
    herzlichi grüassli, carla

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder...so farbig ... :-)

    heute ist mal wieder alls weiss, grau, kalt.... ach... und die aussichten sind ja nicht gerade berauschend!!!

    äs schös tägli
    maya

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja Winter noch und nöcher...total blöde..ich mag eigentlich auch nicht mehr...aber Du hast recht...man muß sich damit abfinden;-)
    GGLG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Bei und hats auch wieder geschneit - stöhn! Aber so wie es aussieht, ist der Winter auch noch lange nicht vorbei:( Also weiterhin den Frühling ins Haus holen,hab heute weiße Perlhyazinten gegen Winterdepressionen gekauft!
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  5. Traumhaft schöne Bilder, allesamt!
    As schös Tägli
    Doris

    AntwortenLöschen