Mittwoch, 5. August 2009

Fähren-Ferien-Feeling...

Bei solch herrlichem Wetter auf einer Fähre kommt nochmals richtig Ferienstimmung auf. Das hier ist die Verbindung zwischen Rodby und Puttgarden und die Überfahrt bot uns eine tolle Erholungszeit zwischen Dänemark und Deutschland.
Einige Familienmitglieder sind sehr froh, dass sie jetzt die Speisekarten wieder selbstständig lesen können, allerdings kann man jetzt nicht mehr so freizügig über die Nachbarn lästern, da die Gefahr besteht, dass sie einem verstehen.
Somit waren wir auch wieder im Marienkäferland. Ich kann euch sagen, einer ist entzückend, 10 sind süss, aber hunderte sind einfach nur noch unheimlich.
Heute sind wir übrigens in Fulda und wir haben uns ein wahnsinnstolles Hotel ausgesucht. Für 182 Euro haben wir 2 Bäder ein grosses Schlafzimmer, ein riesiges Schlafzimmer mit Fernsehecke, eine kleine Küche und eine riesige Dachterasse.
Fast kommen wir nicht los, um noch ein bisschen die Altstadt zu erkunden.



Kommentare:

  1. ...eine schöne (vorerst letzte) nacht in deutschland;o)
    vg,
    frl. sewsie

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich richtig luxuriös an!
    Aber jetzt gratuliere ich dir erst mal recht herzlich - du hast dir wahrhaftig einen Award verdient, mit deinen wunderbaren Reiseberichten.
    Lasst es euch gutgehen!
    Ganz viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Geniesst euren letzten Ferienabend im Luxushotel in vollen Zügen! Für morgen wünsche ich euch eine gute Heimreise!

    Liebe Grüsse
    Doris

    (Ich wusste bis zum letzten Sommer auch nicht, dass Marienkäfer beinahe zu einer Plage werden können. In einem Naturpark in Südschweden wurden wir von hunderten davon regelrecht belagert. Wir mussten sie andauernd von unseren Körpern abschütteln)

    AntwortenLöschen
  4. hey, gnüssends eifach! i find dini bilder und dini reisebricht richtig spannend!
    herzlichi grüassli, carla

    AntwortenLöschen