Mittwoch, 26. Januar 2011

Nähschwein...

Ab jetzt gibt es bei mir sicher nie mehr schiefe Nähte, der Faden geht nicht mehr auf den letzten Zentimetern aus und alle Zutaten liegen immer gleich griffbereit. Denn seit heute habe ich ein Nähschwein, das mir sicher Glück bringen wird.

... und sollte doch mal was schief gehen, dann jammere ich ihm die lila Ohren voll...

Liebe Sabine, heute ist es angekommen und es wurde sofort ausgestopft. Danke vielmals für die Lieferung und auch deinen tollen Eintrag in mein Nähfreundebuch.




Diese Schwein hatte ich nämlich im Atelier SüssStoff gesehen und musste unbedingt auch eins haben.

Kommentare:

  1. schwein gehabt, was??? man kann nie genug schwein haben im leben. aber ob das auch hokuspokus machen kann um dein naehplaetzchen sauber zu halten - ich weiss ja nicht. aber schoen ist es auf alle faelle!!!

    wie kommt frau eigentlich in den naeh-freunde-buch?? kann ich mich mal auf der warteliste eintragen:-))? ich moechte da auch rein bevor es voll ist.

    glg
    katja

    AntwortenLöschen
  2. Barbara, es war eine grosse Freude, mich im Nähbuch zu verewigen (und ich will auch eines;-))
    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. :-)
    das schwein hat aber den weg ganz schnell zu dir gefunden!!! schön ists!!!!


    äs liäbs gruässli -maya

    AntwortenLöschen
  4. oh, ich dachte eher an ein Woo Doo Schweinchen, mit so vielen Nadel einstichen..... aber ja, süss ist ja der Grunzer, herzlich Piri

    AntwortenLöschen
  5. Ein Nähschwein, dass auch noch Glück bringt, super! Glückwunsch zum niedlichen Zuwachs ;o)
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  6. ..ist ja süss, da freut sich aber die kleine maus:-)
    GLG nathalie

    AntwortenLöschen
  7. Du warst ja schon richtig fleißig im neuen Jahr. Und wie immer sind so wunderschöne Dinge dabei herausgekommen. Besonders angetan haben es mir die Gretchen.
    Ganz liebe Grüße und danke für deinen Gruß
    (hab alles gut überstanden ;o))
    Petra

    AntwortenLöschen