Dienstag, 11. Oktober 2011

Schuhuh...


Am Sonntag hab ich meine zweite Gretelieseule genäht. Den Babycord hab ich vom Stoffmarkt, Borten und der pinke Stoff aus meinen Vorräten. Wie immer habe ich lange über die Farbkombinationen nachgedacht. Die Farbe der Zackenlitze fand ich anfangs etwas gewagt, aber genau das macht es jetzt frisch und frech.

Kommentare:

  1. Die Eule ist ja mal super knuffig!
    Liebe Grüße, Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,
    die ist ja zu süß! Das tolle Täschchen haben wir übrigens extra mit aufs Bild genommen als kleinen Gruß an dich! Und so eins mag ich auch mal haben, das ist ja super für alle Utensilien!
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  3. die ist soo schön. hast du so ein bastelpaket ergattern können? ich nie. dafür hatte ich zu beginn des erscheinens der eulen einen schlüsselanhänger und eine eule geleistet. ich liebe diese.
    liebe grüße
    monika

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt hat's die Andrella schon geschrieben ;o).
    Ja, das Täschchenfoto war eine "geheime" Botschaft an dich! Wir hätten dich gern dabei gehabt und so waren wir in Gedanken bei dir.
    Beim Handarbeiten ist dein Täschchen immer bei mir, es war sogar schon in verschiedenen Urlaubsländern.
    Viele liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. ach ist die knuffelig!!! die war aber letzte woche noch nicht da, oder hab ich die tatsächlich übersehen?? kann ich mir aber wirklich nicht vorstellen - die war sicher noch in einzelteilen in deinen unendlichen stoffwelten :-)

    glg
    katja

    AntwortenLöschen