Freitag, 17. Februar 2012

Davos retour und Pfeifschweine...


Bei Katja, Mimi und Tanja konntet ihr ja schon sehen, dass wir uns am letzten Dienstag in Davos getroffen haben. Natürlich möchte ich euch nun auch noch meine Bilder zeigen. Während ich hier einfach ein paar Tässchen als Mitbringsel bestellt habe, haben sich die anderen richtig ins Zeug gelegt und die liebevollsten Dinge angefertigt. Tanjas Znünibeutel hat mich dann die letzten zwei Tage gleich auf die Arbeit begleitet und das umhäkelte Glas von Mimi passt farblich perfekt zu Katjas Mugrug und beides zusammen erfreut mich jetzt schon jeweils zum Frühstück.





Noch nie waren 5 Stunden Zugsfahrt so kurzweilig...



Danke meine Lieben für diesen wunderbaren Tag!





Schon am Morgen, gleich beim Frühstückstee, konnte ich mich dank diesem Beitrag von Radio DRS auf meine Reise einstellen. Klickt mal aufs Bild und hört euch den Beitrag an.... (Sorry, liebe deutsche Leserinnen falls ihr unsere Sprache nicht versteht und nochmals sorry, falls ihr den schweizerdeutschen Text versteht...)

Kommentare:

  1. und das bei meinem husten!!!! ich musste grad soooo lachen, dass ich natürlich wieder eine husten-attacke hatte :-/

    ich schwelge ja immernoch in erinnerung, denn die paar stunden mit euch waren soooo schön!!!

    vielen dank nochmal für den besuch♥

    katja

    AntwortenLöschen
  2. I glauba mis schwi pfifft!
    Das ist genau nach meinem Geschmack. Schade, hat der Zug nicht auch in Malans gehalten.(wäre ja auf dem Weg gewesen)

    Eine lustige Runde hattet ihr da zusammen. Das sieht man auf den Fotos!

    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Danke schön, meine Lachmuskeln sind nun eingeturnt! So än Träffer... Pfeifschweine!
    Und für den Shop-Tipp für die Tassen auch ein Merci.

    En liebe Gruess
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. wenn ich nach dem einkaufen heimkomme....werde ich deine pfeifschweine mir anhören...und ich kanns mir sooooo gut vorstellen wie schon die reise lustig war!!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  5. Das "Lismi-Föteli" ist ja herrliiiiiich .... toll war es wirklich und ich freu mich schon aufs nächste Projektli :-)
    Die Apfeltasse ist täglich im Gebrauch.
    Schönes Wochenende.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  6. Das schaut nach einem wunderbaren und richtig gelungenem Tag aus!! So schöne Sachen habt ihr untereinander ausgetauscht! Die Falby-Sachen mag ich ja auch so gerne. Danke für den Einkauftipp! Bis jetzt konnte ich die in der Schweiz noch nirgends finden...
    Herzliche Wochenendgrüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  7. Hihi, ich noch mal, jetzt habe ich mir die Geschichte mit den Pfeifschweinen angehört. Habt ihr den Abdullahpass auf eurer Reise auch gesehen ;-) So witzig! ...und da Bündnerdialekt a so khoga schö!
    Grüassli Doris

    AntwortenLöschen
  8. Ich gebe zu ich habe nicht alles verstanden, aber sollte ich einmal in einer Schweizer-Eisenbahn sitzen, werde ich einfach den Mund halten. *gg*


    Liebe Grüße,Bianca

    AntwortenLöschen