Mittwoch, 22. Juli 2009

Halb leer, halb voll?...

Ein Blick auf Ginko und Buche in unserem Garten sagt mir: Das Leben kann wunderbar sein!

Ich schicke euch gerne ein bisschen von dieser Lebensenergie.

Liebe Grüsse Barbara

Kommentare:

  1. ...das muß eingebung gewesen sein;-) ich nehm mal ein tütchen voll oder zwei;-)
    danke,
    frl. sewsie

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Dank!Das finde ich seeeehr lieb´von dir!Viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Na da nehm ich mir doch glatt gleich mal davon, kann ich immer gut gebrauchen.

    lieben Gruß Christine

    AntwortenLöschen
  4. Frau von und zu Alpenschick, das ist aber GRÜN. Toll. Frau Maus (immerzu schreit es in mir "haben wollen, haben wollen", ich weiß auch nicht...) hätte auch gerne mal einen Gingko-Baum in ihrem Garten - wunderschönes GRÜN! Lieben Dank dafür und herzeliche Grüße einfach so (und neeeeein, diese wunderbaren Fast-von-Alpenschick-Zwillings-Schuhe, die dürfen noch ein Weilchen bleiben...) von Frau Maus

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Barbara,
    so ein üppiges Blätterdach, das hat etwas Beruhigendes...
    und ein Tee aus Gingkoblättern soll auch die Konzentration fördern.
    Ich komm dann mal auf ein Schlückchen vorbei :o).
    Viele liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen