Montag, 6. April 2009

Endlich Gartenzeit...

Am Samstag war es endlich wieder so weit und die Gartenmöbel wurden aus der dunklen Werkstatt befreit. Da ich ja selbst nicht mitschleppen musste, übernahm ich dann am Sonntag gerne das Einölen.

Und da ich ja nach meinem Markt nicht einfach meine Stickmaschine verstauben lassen kann, habe ich noch schnell ein frühlingsfrisches Kissen mit einer Stickerei von der frechen Fee genäht. Ich hoffe, Nina hat noch viele so schöne Ideen in ihrem Kopf und warte gespannt auf mehr.

Auf Alpenschick gibt es noch ein anderes Kissen zu bewundern.

Kommentare:

  1. Jaaa, wir haben am Samstag auch schon angefangen unseren Garten und die Terrasse Sommerfit zu machen.

    Dein Kissen sieht total süß aus !!

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  2. das kissen sieht fantastisch aus.

    liebe guresse conny

    AntwortenLöschen
  3. statt d'füass hoch lagara und dr erfolg vom samstig gnüssa...schaffsch eifach wiiter!
    so guat!!! ;-)))
    wunderschön worda das küssi...und...miar hend dr gliich gartatisch!
    liabi grüassli, carla

    AntwortenLöschen
  4. Das Kissen ist wunderschön geworden! Die Stickdatei nsteht auch auf meiner "Must Have" Liste und wird sicher bald zu mir wandern! Und ich hatte auch so ein Kissen im Kopf, wie dass das du gezaubert hast! Ganz schlicht, damit die tolle Datei wirkt!

    Sooo schön dein Kissen!!!

    Liebe Grüße
    s.

    AntwortenLöschen