Montag, 13. Juni 2011

Dies und das an Pfingsten...



Dieses kleine Reissverschlusstäschchen ist gerade gross genug für Lippenbalsam, Schmerztabletten und was Frau sonst so unterwegs braucht. Und weil es so praktisch und hübsch ist, durfte es uns auf der Reise nach New York begleiten.





Natürlich bin ich auch euren Reisetipps nachgegangen und im Purl Soho gelandet. Der Laden ist sehr schön gestaltet, allerdings ist die Stoffauswahl nicht so gross, dafür aber sehr fein. Wegen der sehr gesalzenen Preise habe ich mir nur wenig gegönnt, aber das Stöffchen auf dem Bild gefällt mir richtig gut. Was soll ich denn nun daraus machen?????? Der Laden ist übrigens auch ein Paradies für alle Strickerinnen und während wir im Laden waren, hat ein fleissiger Angestellter die ganze Zeit aus Wollsträngen Knäuel gewickelt....





Am Samstag waren wir dann wieder gerne in Zürich unterwegs und haben die neue Skulptur am See fotografiert. Mit dem trüben Wolkenhimmel im Hintergrund wirkt sie sehr gut, aber ich werde sie auch nochmals bei Sonnenlicht besuchen.

Kommentare:

  1. Liebe Barbara,
    du bist in New York gewesen?Das ist ja obercool!Ich glaube da möchte ich auch mal irgendwann in meinem Leben mal hin ;o)!Den Stoff den du dir gegönnt hast finde ich sehr süß!Gute Nacht und schöne Träume,Petra

    AntwortenLöschen
  2. bei sonnenlicht gefällt sie mir sicher besser, ich bin ja nicht soooo sehr der spinnenfan...obwohl sie genial gemacht ist!!! Oh dein stöffchen find ich auch schööööön...grün...und was machst du daraus?
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. ♥ das täschli isch härzallerliebst!!!
    aber die riiiiiese grossi spinne häts mir nid a tah:-)
    glg nathalie

    AntwortenLöschen
  4. ...ich bekam HEUTE Post/Päckchen von Purl Soho, jupiiiiii
    9 Yards allerschönste Stoffe. Toller, schneller Service von denen.

    glg simone

    AntwortenLöschen
  5. der schöne stoff schreit nach einem "nicht-alpenschicken-römö" :-)
    die spinne muss ich auch mal in real life sehen - hoffe die bleibt noch ne weile stehen. stehen da noch andere solche "giger-style-tiere"??

    glg
    katja

    ps: das täschli ist auch zuckersüss und wenn da ein lippenbalsam von lush drin ist duftet es auch sicher sehr lecker :-)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara,

    deine New-York-Reise war bestimmt total schön. Seit ein paar Jahren gönnen mein Mann und ich uns auch zwischendurch immer einmal solch kleine Auszeiten. Das tut einfach nur gut, erst recht, wenn man dann so ein Wahnsinnsziel hat, wie ihr es hattet.
    Zum letzten Post muss ich jetzt einfach einmal eine klitzekleine Negativrückmeldung anbringen (bitte nicht übelnehmen und sicher bin ich der absolute Kunstbanause), aber ich finde diese komische Riesenspinne schrecklich. Ich, als bekennender Fan von kitschigen, schnulzigen Filmen, liebe die romantische Postkarten-Kulisse der schweizer Berge und Seen und stell dir doch nur einmal vor, wie Lilo Pulver den Paul Hubschmid bei der Zürcher Verlobung vor der Riesenspinne küsst. Och nöööö! *hihi*
    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Barbara
    Soeben bin ich auf Deinen tollen Blog gestossen. Da trage ich mich doch gerne als regelmässige Leserin ein.
    Herzlichst grüsst Dich
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Barbara
    Purl Soho besuche ich ab und zu (natürlich nur virtuell ;-). Das mal live zu sehen war bestimmt ein tolles Erlebnis!
    Ich hatte gestern ganz wunderbare Post in meinem Briefkasten... Tausend Dank dafür, liebe Barbara! Werde dir gleich noch eine Mail schreiben (muss aber erst noch schnell einen Braten in den Ofen schieben)
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen