Donnerstag, 9. Juni 2011

Morgenrot...

Habe ich schon erwähnt, dass ich gar nicht gerne fliege? Heute am frühen Morgen habe ich aber das Morgenrot über Europa sehr genossen. Wenn man schon mal da oben ist, muss man ja dann das beste daraus machen...
Es war einfach herrlich in ein perfekt geputzes Haus zurückzukommen. Unsere Kinder ( 14 und 18 Jahre) haben die Tage alleine sehr gut gemeistert und wir Eltern sind echt stolz.

Kommentare:

  1. !!!hab grad gesehen, dass ihr auch lustige Velos gesehen habt!!!

    welcome back
    lg simone

    AntwortenLöschen
  2. hey liabi barbara, danka für's mitneh uf dinara reis und all dia tolla bilder! ;-) ;-) ;-)
    wünsch diar a guat's ako dahei und gnüsses, do isch's doch au schön! ;-) ;-) ;-)
    liabi grüass,
    carla

    AntwortenLöschen
  3. jaaaa ich auch....welcome back to switzerland...now you can speak german again...!!!

    bye bye and I hope to see you soon again!!!
    lee-ann

    AntwortenLöschen
  4. ♥ ...und ich fliege überhaupt nicht!!! ich gehe nur am boden nach... lach....
    ...tolles foto!
    schön, wenn es bei euren kids so toll gelaufen ist daheim:-)
    schöni pfingste!!!
    glg nathalie

    AntwortenLöschen
  5. :-) hast die sonne mit zurück gebracht!!!!

    gruässli -maya

    AntwortenLöschen
  6. reisen ist schön, aber nach Hause kommen noch schöner, Eindrücke verarbeiten und hüten wie wertvolle Schätze, in diesem Sinne herzlich Piri

    AntwortenLöschen
  7. Welcome back!
    Ich hoffe du hast deine Zeit in NY genossen.
    Glg

    AntwortenLöschen
  8. ach wie schön, dass ihr wieder gut daheim angekommen seid. ja, das fliegen ist halt so ne sache: mein schatz fliegt auch nicht sooo gerne (mir ist es mehr oder weniger egal). aber mit dem auto kann man halt schon immer dann anhalten wenn man will und nicht wenn es die fluggesellschaft sagt...

    hab mir schon gedacht, dass eure kids das perfekt machen. bin gespannt wie das dann in vielen jahren mal mit unserem junior läuft :-0 erinnere mich dann bitte daran, dass es bei euch so gut lief :-)))

    glg
    katja

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, das mit dem "Fliegen" kenne ich nur allzu gut...ich muss mir immer ein wenig Mut antrinken (psst, niemandem sagen)...sonst geht gar nicht's...aber was lässt man (ich meine Frau) nicht alles über sich ergehen um an die tollsten Fleckchen dieser Erde zu kommen...und NY ist sicher eines davon...!

    Willkommen zurück...
    und liäbi Grüäss...
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. ooooooooooooh fliegen...ich wünscht ich wär ein vögelchen wenn ich es dann doch tun muss...fühl ich mich doch so ganz schrecklich da oben in den wolken...wenn ich nur nicht immer so ein furchtbares fernweh in mir hätte *seufz*
    ich drück dich fest
    vonherzen
    silke :-)

    AntwortenLöschen