Donnerstag, 17. Dezember 2009

Das siebzehnte Türchen...

Heute war mal wieder der Briefkasten mein Adventskalender. Dieses Kochbuch in herrlicher Tasche durfte ich dort finden. Liebe Sewsie, damit habe ich wirklich nicht gerechtnet. Ich danke dir ganz herzlich und heute Abend werde ich es gemütlich zusammen mit meinem Herzallerliebsten auf den Sofa durchblättern. "Himmel und Ääd" wird sicher bald ausprobiert. Bei uns gibt es ja auch eine süss-salzige Kombination: Hörnli mit Apfelmus, rezentem Käse und Zwiebelschwitze.... lecker und günstig.... Dieses Jahr haben little Sewsie und ich über viele Sachen diskutiert, eben übers Essen, über Dialekte, Familie, Hobbies, Kinder, Alltag, Musik, Nähen, Filme, Stiefel, Wein... Da soll noch jemand sagen, dass das Internet einsam macht. Auf uns hier trifft das sicher nicht zu! Ganz lieben Dank dafür....

Kommentare:

  1. So härzig und liäb!

    än schönä abig - maya

    AntwortenLöschen
  2. Ein supersüßes Täschchen!Ich wünsche viel Spaß beim Rezepte durchstöbern heute Abend!Viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  3. danke, b.! das hast du schön geschrieben.
    aber..dass himmel und ääd mein lieblingsgericht ist, kann ich jetzt nicht wirklich behaupten;o)
    sewsie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Barbara, also auch wenn Himmel und ääd hier her gehören, würde ich dein Gericht doch gerne bevorzugen!*lach

    Und du hast recht...Internet macht keines wegs einsam und ich freue mich schon so auf ein Widersehen mit dir.
    Aber nur wenn wir dabei nichts aus diesem Kochbuch essen müssen!*lach

    Herzallerliebste Grüße
    s.

    AntwortenLöschen