Dienstag, 9. Dezember 2008

10. Türchen, Bundesratswahl


Heute ist in der Schweiz Bundesratswahl. Ich werde mich hier nicht weiter politisch äussern, aber ich finde, dieser kleine, finstere Kerl passt zu diesem Tag.

Dieses Toilettentäschchen ist auch in diesem Sommer entstanden. Es ist ein Tildamodell und das Monogramm habe ich auf dem Flohmarkt am Bürliplatz gekauft. Da ich eigentlich nur geradeaus nähen kann, hat es mich echt erstaunt, dass ich das geschafft habe

Kommentare:

  1. i säg jo immer ds'gliicha...
    eifach hübsch! allerliabscht isch das täschli gnäht. a herzigs stöffli hesch gno und ds'B isch s'tüpfli uf i! ;-))))
    han grad dr fernseh igstellt...
    liabi grüassli, carla

    AntwortenLöschen
  2. Ein ganz tolles Tldatäschchen hast du da genäht. Das schöne Stöffchen kombiniert mit dem Monogramm sieht wirklich toll aus! Und deine Filzschale von gestern ist ja allerliebst!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. hi hi... muss grad grinsen wegen dem finsteren kerl... durch ist es noch nicht und ob noch was kommt? ich weiss es nicht....

    das täschli ist herzallerliebst... hi hi... ich bin sogar fast sicher an welchem stand du das b gekauft hast.... :-)

    äs liäbs gruässli und äs wunderschöns tägli
    maya

    AntwortenLöschen
  4. Das ist aber sehr gut gelungen!!(Von wegen NUR geradeaus nähen:-))))))Auch will können...oute mich auch als Nähbanause!!!Wünsche dir/euch einen schönen Tag,trotz Wahlen........Gruss GabiB.

    AntwortenLöschen